Die Bucht

Die Bucht selbst ist bekannt durch Weltmeisterschaften und als eines der besten Segelreviere Europas. Schon der berühmte Weltumsegler Sir Francis Chichester bezeichnete die Bucht von Pollensa als eine der schönsten überhaupt.

Sie ist 10 Kilometer lang und 6 Kilometer breit und auf drei Seiten von Bergen umgeben - gefährlicher Seegang bleibt ausgesperrt!

Die Windverhältnisse sind ideal: Im Sommer baut sich durch die Thermik schon am Vormittag ein gleichmäßiger Seewind auf, der bis zum Nachmittag anhält.

Auch außerhalb der Sommermonate, wenn der Wind schon mal rauher blasen kann, findet man in der durch eine Landzunge geschützten Innenbucht optimale Segelbedingungen. Setzen Sie die Segel!

segelschule mallorca