Segel- oder Surf-Schnuppern

Wer noch nicht sicher ist, ob das Segeln oder Surfen wirklich das Richtige ist, der kann am Montag an einem Minikurs teilnehmen. Ist die Begeisterung geweckt, so kann der Kurs einfach auf die gesamte Woche verlängert werden.

Vorkenntnisse / Voraussetzungen: Dieses Programm ist für Segel-und Surfeinsteiger gedacht und erfordert daher keine Vorkenntnisse.
Termine 2017:
Termine 2018:

Jede Woche am Montag: 27.03.-27.10.2017 (letzter Saisontag)

Jede Woche am Montag: 26.03.-26.10.2018 (letzter Saisontag)

Dauer: Segeln Montag Vormittag, Montag Nachmittag

Windsurfen Montag Vormittag

Es besteht die Möglichkeit nach dem Schnuppern die Kurse auf die volle Woche zu verlängern

Preis: 83,00€ pro Person
Kursablauf: Segeln:

Begrüßung am Montag um 9.30 Uhr im Clubhaus. Danach geht es mit einem erfahrenen Schiffsführer und je 4-5 Mitstreitern aufs Boot um ein erstes Gefühl für das Segelboot zu bekommen. Um 13.00 Uhr beginnt die verdiente Mittagspause. Von 14.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr wird wieder auf dem Boot geübt.

Windsurfen:

Begrüßung am Montag um 9.30 Uhr im Clubhaus. Nach einer ausführlichen Revier- und Materialeinweisung sowie einigen „Trockenübungen am Strand“ geht es direkt auf das Wasser, um ein erstes Gefühl für das Brett zu bekommen.

Unterrichtsmaterial: Ein unterrichtsbegleitendes Lehrheft kann vor Ort für 5 € erworben werden.
Prüfung: Wer den Schnupperkurs auf die volle Woche verlängert der kann am Kursende (i.d.R. Freitagvormittag) die Prüfung zum Segel-/Windsurfgrundschein ablegen. Dies ist ein erster wichtiger Erfahrungsnachweis, mit dem man auf Revieren ohne amtliche Scheinpflicht bereits Jollen / Surfboards ausleihen kann. Die Prüfgebühr von 25 € wird direkt v-r Ort bezahlt. Für die Ausstellung des Scheins wird ein Lichtbild benötigt!
Empfohlene Kleidung: Segeln:

Sportliche und bequeme Kleidung. Je nach Jahreszeit ein Pullover und auch eine Wind-und-Regenjacke. Boots- oder Tennis-Schuhe sind unbedingt erforderlich. Sehr wichig ist auh die Sonnencreme mit hohem LSF. Beim Windsurfen

Windsurfen:

Ausser in den Hochsommermonaten empfehlen wir einen Neoprenanzug. Eine begrenzte Zahl an Neoprenanzügen kann zum Wochenpreis von 15 € plus Kaution von 50€ - bis 12 Jahre kostenlos - vor Ort ausgeliehen werden. Neoprenschuhe sind wegen der Verletzungsgefahr unbedingt zu tragen und sollten aus hygienischen Gründen mitgebracht werden. Sehr wichig ist auch die Sonnencreme mit hohem LSF.


Kursgebühren

Hier geht es zur Preisübersicht →
Hier geht es zum Buchungsformular →

Eingesetzte Boote