Friends & Family Törns

Das Törnangebot für Komplettcrews! Die Sparmöglichkeit für Familien und Freunde, die zusammen eine tolle Segelwoche verbringen möchten! Nicht nur die Kiddies werden begeistert sein, zusammen mit Papa und Mama die Meere zu erforschen und Delphine zu entdecken. Und wenn die Kinder mal eine Pause brauchen, können sie unter Deck ihre Lieblings-DVD auf dem bordeigenen Bildschirm anschauen!

Vorkenntnisse / Voraussetzungen: Segelerfahrung ist nicht erforderlich.
Termine 2016: mit An-/und Abreise am Samstag
06.03. / 13.03. / 27.03. / 17.04. / 19.06. / 26.06. / 03.07. / 10.07. / 17.07. / 24.07. / 31.07. / 07.08. / 14.08. / 21.08. / 28.08. / 11.09. / 18.09. / 25.09. / 02.10. / 16.10. / 23.10.2016
NEU !! mit An-/und Abreise am Mittwoch
14.04. / 21.04. / 12.05. / 19.05. / 26.05. / 09.06.2016
Törnroute: Die Balearen sind eines der reizvollsten Reviere überhaupt. Eine Vielzahl von versteckt gelegenen und teilweise nur über den Wasserweg erreichbare Buchten, die von ihrer Ursprünglichkeit immer noch nichts verloren haben, laden immer wieder zu einem Ankerstop ein. In vielen Buchten lohnt es sich mit Schnorchel und Flossen die Unterwasserwelt zu erkunden, ganz zu schweigen vom Badevergnügen gerade in den Sommermonaten.

Dazu die vielen kleinen Häfen, die mit ihren typischen Bodegas´ und netten Restaurants für das entsprechende Ambiente drumherum sorgen und wo Fischliebhaber ganz besonders auf ihre Kosten kommen.

Dauer und Seemeilen: Dauer von Sonntag bis Freitag, An- und Abreise immer Samstag (Übernachtung auch der ersten und letzten Nacht auf der Yacht).
Insgesamt werden ca. 200 Seemeilen gesegelt und bestätigt.
Törnablauf: Treffpunkt der Crew mit dem Skipper ist am Ankunftstag (Samstag) um 17.00 Uhr im SAIL & SURF-Clubhaus "Bar-Bistro" (bei vorzeitiger Anreise kann das Gepäck im Clubhaus deponiert werden).
Nach der Törn-Besprechung bei einem Gläschen Sangría geht es an Bord der Törn-Yacht ADELANTE. Hier wird gemeinsam die Kojenaufteilung vorgenommen und der Skipper gibt eine ausführliche Schiff´s- und Sicherheitseinweisung. Anschließend geht man zusammen einkaufen. Abends kann dann die hiesige Gastronomie getestet und das Nachtleben von Pto. Pollensa erforscht werden.
Am nächsten Morgen wird in See gestochen und nach einer erlebnisreichen Woche läuft man spätestens am Nachmittag vor der Abreise (Freitag) wieder in den Hafen von Pto. Pollensa ein.
Am diesen Abend findet der Törn beim Genuß vorzüglicher mallorquinischer Küche anläßlich des Käptn’s Dinners (nicht im Preis inbegriffen) in unserem SAIL & SURF-Clubhaus "Bar-Bistro" seinen krönenden Abschluß, bevor am Samstag gegen 09.30 Uhr Abschied vom Schiff genommen werden muß!
Bei späterer Abreise kann das Gepäck im Clubhaus bis zur Abreise deponiert werden.
Mitzubringen: o Komplette Bettwäsche ist an Bord, Handtücher und Badelaken bitte selbst mitbringen

o Sonnencreme mit hohem LSF

o Segel - oder Turnschuhe mit heller Sohle, damit es an Deck keine dunklen Streifen und Abdrücke gibt.

o Empfohlene Kleidung: In den Sommermonaten sind auch an Bord hauptsächlich T-Shirts, Shorts und Badebekleidung gefragt und für´s abendliche Ausgehen saloppe Freizeitkleidung. Wir empfehlen aber zu jeder Jahreszeit die Mitnahme von Segelkleidung/Ölzeug! Im Frühjahr und Herbst sollte warme Bekleidung nicht fehlen.

o Achtung: Reisetasche oder Seesack verwenden, keine Koffer! Außerdem daran denken, daß Stauraum auf Segelyachten nur begrenzt zur Verfügung steht.

Bordkasse: Die Bordkasse wird für die Hafen- und Treibstoffgebühren, Wasser und ggf. Strom und für die Verpflegung benutzt. Erfahrungsgemäss fallen hier ca. 300 € pro Person an.
Die Bordkasse wird nicht vom Skipper verwaltet, sondern von einem Mitglied der Crew, wobei der Skipper traditionsgemäss mitverpflegt wird. Falls die Bordkasse während des Törns aufgebraucht ist, wird sie zu gleichen Teilen wieder aufgefüllt.
Preis: Der Preis wird nur für 4 Personen berechnet, mitfahren können aber bis zu 6 Personen. Der Preis des Törns ist inklusive Skipper zuzüglich Käptn´s Dinner am Abschlussabend im Clubhaus und Bordkasse.

Kursgebühren

Hier geht es zur Preisübersicht →
Hier geht es zum Buchungsformular →

Eingesetzte Boote